Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 25. Oktober 2017

Warnung vor Telefongeschäften

Rhein - Erft Kreis - Die GVG Rhein-Erft warnt ihre Kunden erneut vor unseriösen Telefongeschäften. Wie bereits im Juli diesen Jahres, versucht ein unbekannter Energieversorger über Telefonanrufe, an sensible Kundendaten zu kommen und Verträge abzuschließen. „Betroffene Kunden aus dem Rhein-Erft-Kreis berichten uns, dass sie Anrufe von einer Person erhalten, die sich als Mitarbeiter der GVG Rhein-Erft ausgibt“, so Jürgen Bürger, Vertriebsleiter der GVG Rhein-Erft. „Der Gesprächseinstieg erfolgt nach unserem Informationsstand über einen Hinweis zu neuen Tarifen der GVG. Im weiteren Verlauf des Gesprächs werden persönliche Daten, die Bankverbindung und der Zählerstand des Angerufenen abgefragt. Zudem bietet der Anrufer an, per Telefon einen Vertrag abzuschließen“, so Bürger weiter.

 

Wichtig: Die GVG Rhein erfragt telefonisch keine persönlichen Daten. Prüfen Sie genau, bevor Sie Informationen heraus geben. Bereits eine Aussage wie „Schicken Sie mir bitte die Unterlagen“ oder/und die Angabe von persönlichen Daten kann zu einem ungewollten Vertragsabschluss führen. Gern können sich Betroffene bei der GVG unter 02233 7909-3502 melden. Wer ein sogenanntes „Telefongeschäft“ abgeschlossen hat, kann den Vertrag bei ordnungsgemäßer Widerrufsbelehrung innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Bei fehlender Widerrufsbelehrung gilt sogar eine längere Frist.

 

- Quelle: GVG

- Foto: OZ

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Table 'piwik_log_visit' is marked as crashed and should be repaired

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element