Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 14. November 2017

OZ-Buchtipp: Sanftes Yoga

Mindestens 20 Minuten sollten wir uns täglich entspannen. Diesen Vorschlag macht Christine Ranzinger, Autorin des Buches Sanftes Yoga. Mit ihrem Werk möchte sie Hilfestellung zur Umsetzung dieses Vorhabens geben.
Sie beantwortet gleich zu Anfang die Frage, für wen ist sanftes Yoga geeignet?

 

Die Antwort: Grundsätzlich kann jeder diese Yoga-Form anwenden. Mit sanftes Yoga können Beschwerden durch Dehnung, Kräftigung und Entspannung reguliert werden. Dabei geht die Autorin unter anderem auf Alltagsbeschwerden wie Rückenschmerzen oder Arthrose in den Hüften oder Knien ein. Das Buch hat natürlich auch eine Hauptzielgruppe: Ältere, Ungeübte und Menschen mit Bewegungseinschränkungen werden sich auf den rund 180 Seiten besonders gut wiederfinden und mit guten Ideen versorgt. Aber natürlich auch die, die ihre Bewegungen auf schonende Art und Weise ausüben wollen. Im ersten Teil ihres Buches geht Ranzinger auf die Grundlagen ein. Dabei lernt der Leser auch die Kunst der bewussten Entspannung kennen. Im zweiten Teil werden Übungsfolgen vorgestellt und Abschnitt drei widmet sich der Meditation. Für Ungeübt und Geübte hält das Buch viele nützliche Informationen bereit, die leicht verständlich vermittelt werden. Die ausdrucksvollen Bilder unterstützen das geschriebene Wort. Für Yoga-Fans und die es werden wollen ist das Buch ein guter Einstieg in einen wunderbare sportliche Betätigung.

 

 

Daten zum Buch:
Sanftes Yoga
Von Christine Ranzinger
Seiten: 176
Erscheinungsjahr: 2017
Preis: 17,99 Euro
ISBN-Nr.: 978-3-424-15326-2


Verlag:
IRISIANA-Verlag
In der Verlagsgruppe
Random House GmbH
Neumarkter Straße 28
81673 München

 


- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe:

Table 'piwik_log_visit' is marked as crashed and should be repaired

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element