Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Donnerstag, 23. November 2017

Thomas Müller lädt Fans zum Kartenspielen ein und versteigert einmalige Andenken

Baden-Baden (ots) - Thomas Müller lässt sich jedes Jahr zu Weihnachten etwas Außergewöhnliches einfallen, um sein Herzensprojekt, die Nicolaidis YoungWings Stiftung, zu unterstützen. Pünktlich zur Hauptsaison für Geschenkesuchende versteigert er einmalige Erlebnisse und persönliche Gegenstände bei United Charity, Europas größtem Auktionsportal. Dabei kommt jeder Erlös der Nicolaidis YoungWings Stiftung ohne Abzug zugute.

 

So gibt es für Bieter unter www.unitedcharity.de die einmalige Chance auf ein echtes "Money can't buy"-Event: Sie können einen Startplatz bei Michael Leopolds legendärem Charity-Schafkopfturnier ersteigern, bei dem Thomas Müller und viele weitere Bundesligaprofis regelmäßig dabei sind. Darüber hinaus trennt sich der Star des FC Bayern München von getragenen Fußballschuhen, dem originalen Finalball aus der Champions League 2013 sowie von persönlich signierten Trikots.

 

United Charity ist Europas größtes Charity-Auktionsportal und versteigert einmalige Erlebnisse und Geschenke sowie Treffen mit Prominenten für Kinder in Not. Das Internet-Bietverfahren von United Charity ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH wurde von Dagmar und Karlheinz Kögel 2009 ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als sieben Millionen Euro gesammelt. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen.

 

- Quelle: OTS: United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/1409594 / Jason Morrison


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: