Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 04. Dezember 2017

Retro Classic Cologne 2017

Köln - Auf der Messe „Retro Classics Cologne“, die vom 24. – 26.11.2017 drei Tage in Deutz stattfand, waren mehr als 1500 Young & Oldtimer auf ca. 60.000 Quadratmetern zu sehen. Von historischen Traktoren der Marke Unimog über hochmoderne Ferraris und Porsches bis hin zu älteren Formel-1-Boliden: Für Auto-Liebhaber hatte die Messe eine Menge zu bieten.


Die moderne Halleninfrastruktur der Kölner Messe erlaubte eine luftige und attraktive Ausstellung, die allerdings an einigen Stellen noch etwas mehr Licht vertragen konnte. Dank breiter Gänge und großzügig gestalteten Ständen, kam kaum Gedränge auf, auch wenn es einige Händler nicht unterlassen konnten, ihre Fahrzeuge praktisch im Zentimeterabstand zu parken.


Hier durfte natürlich die Marke Ford nicht fehlen, die mit einem großen Aufgebot an Fahrzeugen vertreten.1932 rollte der erste Ford made in Köln vom Band, 1935 wurde der Ford Eifel vorgestellt, von dem es auf dem großen Stand der Ford-Clubs genauso ein Exemplar zu sehen gab, wie vom ebenfalls in Deutschland gebauten Ford Model A. Und auch einige wichtige Pioniere des Automobils arbeiteten in der Rheinmetropole – etwa Wilhelm Maybach, Ettore Bugatti und Nicolaus August Otto, der den Otto-Motor erfand.


Die Ford-Clubs waren aber natürlich nicht die einzigen, die sich so richtig ins Zeug gelegt hatten. Auch Vielzahl von Marken und Epochen war vor allem in der Halle 4.1 vertreten und sie gaben sich meist mit dem Aufstellen von ein paar Autos nicht zufrieden.


Neben 4-rädigen Fahrzeugen wurden auch Historische Motorräder zur Schau gestellt. Darunter auch Marken wie Imperia die in Köln gebaut wurden.
In Köln konnten Oldtimer-Fans auf zahlreiche renommierte Aussteller aller Sparten treffen. Neben Händlern, Restauratoren und Herstellern fanden Freunde historischer Fahrzeuge und Lebensart außerdem einen Teilemarkt, und eine Börse für den Fahrzeugverkauf.


Die Zukunft der Kölner Oldtimermesse jedenfalls scheint gesichert, am 23. bis 25. November 2018 soll sie zum zweiten Mal stattfinden.

 

- Quelle/Foto: K. Weber


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: