Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 06. Dezember 2017

Unternehmersfrühstück - 130 Teilnehmer waren gerne früh auf den Beinen

Pulheim - Bürgermeister Frank Keppeler lässt sich (v.li.) Bernd, Nina und Daniel Reiter das neue Gebäude zeigen.Die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Stadt Pulheim sind gerne früh auf den Beinen. Diesen Eindruck konnte man bekommen, wenn man das 3. Unternehmer-frühstück kürzlich im Neubau von Pulheim-City besucht hat. Die Veranstaltung war mit 130 Teilnehmern sehr gut besucht. Eingeladen hatten die Unternehmensgruppe Reiter und die Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Pulheim.

 

Um kurz nach acht Uhr eröffnete Bürgermeister Frank Keppeler die Runde in einem der zukünftigen Büros. Das Veranstaltungsformat, so der Bürgermeister, solle Unternehmerinnen und Unternehmern in ungezwungener Atmosphäre die Möglichkeit bieten, über aktuelle Themen zu diskutieren, ihr Netzwerk zu erweitern sowie sich über praxisnahe Fragen mit Vertretern von Wirtschaft und Institutionen auszutauschen:

„Auch die dritte Veranstaltung ist wieder auf großes Interesse gestoßen. Viele Unternehmer sind unserer Einladung gefolgt.“ Zur zwanglosen Atmosphäre gehörte ein Frühstücksbuffet.

 

Nach der Begrüßung gab Daniel Reiter, Projektleiter von Pulheim-City, mit einem Kurzvortrag Details zu dem sanierten Gebäudekomplex bekannt. Im Erdgeschoss hat der erweiterte Rossmann-Drogeriemarkt bereits eröffnet. Die Eröffnungen der Filialen von Deichmann (30. November 2017) und KiK werden bald folgen. In den oberen Geschossen entstehen Büros und Wohnungen. Nach der kurzen Einführung bestand Gelegenheit, sich eine Musterwohnung anzusehen.

 

Unternehmerveranstaltungen haben in Pulheim Tradition. Bereits seit vielen Jahren lädt alljährlich die IHK zum Unternehmertag gemeinsam mit dem Wirtschaftsgremium Pulheim ein. Darüber hinaus hat die Verwaltung unter der Überschrift „Unternehmen und Stadt im Dialog“ Veranstaltungen im Stadtgebiet für die ansässigen Unternehmen und Betriebe mit ortsspezifischen Themen ins Leben gerufen.

 

Im Herbst des vergangenen Jahres hat die Wirtschaftsförderung mit dem Unternehmerfrühstück ein neues Veranstaltungsformat für die Pulheimer Wirtschaft ins Leben gerufen. Auf Grund der großen Resonanz und der durchweg positiven Rückmeldungen möchte die städtische Wirtschaftsförderung das Unternehmerfrühstück fortführen und die Veranstaltung regelmäßig mit wechselnden Gastgebern in anderen Räumlichkeiten organisieren. Firmen, die Interesse haben, ein Unternehmerfrühstück auszurichten, können sich bei der städtischen Wirtschaftsförderung, David Fliegel, Telefon 02238/ 808 207, E-Mail david.fliegel(at)pulheim.de  melden.

 

- Quelle: Stadt Pulheim

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/1188234 / Svilen Milev

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: