Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 06. März 2018

OZ-Buchtipp: Die Bilanz im Unternehmen

Ein kaufmännischer Jahresabschluss vermittelt einen Überblick über den Stand eines Unternehmens. Geldgeber und Finanzämter betrachten die Abschlüsse mit großem Interesse. Die Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang und Lagebericht sind mögliche Komponenten eines Jahresabschlusses. Karin Nickenig beschäftigt sich in ihrem Buch Die Bilanz im Unternehmen mit der genauen Gegenüberstellung von Vermögen und Schulden in der Bilanz.

Zum Einstieg klärt die Autorin, wer buchführungspflichtig ist. Einen breiten Raum nehmen anschließend die Bilanzierungsgrundsätze ein. Neben den Grundsätzen der Klarheit und Übersichtlichkeit sowie der Vollständigkeit und periodengerechte Abgrenzung werden fünf weitere Bilanzierungsgrundsätze unter die Lupe genommen.

Nicht gesetzlich vorgeschrieben sind Bilanzanalysen, aber sie sind für jeden buchführungspflichtigen Unternehmer eine Pflichtaufgabe, wenn es um eine erfolgreiche Unternehmensführung geht.

Vermögens- und Finanzierungsanalysen werden vorgestellt. Kennzahlen wie Anlagenintensität, Eigenkapitalquote und Verschuldungsgrad sind nur drei von mehreren Kennzahlen.

Daten zum Buch:
Die Bilanz im Unternehmen
Erstellung und Analyse
Von Karin Nickenig
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 40
Preis: 9,99 Euro
ISBN-Nr.: 978-3-658-20418-1

Verlag:
Springer Gabler Verlag
Abraham-Lincoln-Straße 46
65189 Wiesbaden

 

- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: