Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 20. März 2018

OZ-Buchtipp: Richtig schießen mit dem Compoundbogen

Drei Arten von Bögen bestimmen das Bogenschießen. Neben dem olympischen Recurvebogen sind dies der Lang- und Compoundbogen. Bei den ersten zwei Arten nimmt mit steigendem Auszug der Kraftaufwand stetig zu. Beim Compoundbogen nimmt ab einem bestimmten Punkt der Kraftaufwand ab.

Die Autoren des Buches Richtig schießen mit dem Compoundbogen machen die Unterschiede der einzelnen Bogenarten deutlich, bringen die Geschichte des Compondbogens näher. Einen breiten Raum nehmen die technischen Elemente des Schlussablaufes beim Bogenschießens ein. Nullstellung, Vorspannposition, Anhebeposition, Halteposition und Nachhalteposition werden intensiv beschrieben. Eine genaue Fehleranalyse fehlt auch nicht.

Sehr hilfreich für alle Compoundbogen-Schützen ist der Abschnitt Kleine Compound-Bogenkunde, in dem die Autoren unter anderem Hinweise zum Zuggewicht, Auszugslänge und Kabel und Sehne geben. Tipps zum Bau eines Trainingsbogens, Trainingstipps, Hilfsmittel zum Training und ein Glossar fehlen in dem hilfreichen Begleiter für Compound-Bogenschützen ebenfalls nicht. Es ist ein Werk von Praktikern für Praktiker.

Daten zum Buch:
Richtig schießen mit dem Compoundbogen
Von Anfang an – mit vielen praktischen Trainingstipps
Von Bert Mehlhaff & Martina Berg
Erscheinungsjahr:  2018
Seiten:  116
Preis: 11,99 Euro
ISBN-Nr.: 978-3-7460-4447-7

Verlag:
Deutscher Bogensportverlag GbR
Bert Mehlhaff & Martina Berg
Meinetalstraße 3
31812 Bad Pyrmont

 

- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: