Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Donnerstag, 29. März 2018

Wendelin Haverkamp „Allerbestof“

Hilden - Das Kulturamt aktiviert mit der Kleinkunstreihe „Kultur mobil“ Ihre Lachmuskeln. Am Samstag, 14. April um 19 Uhr ist Wendelin Haverkamp mit seinem Programm „Allerbestof“ zu Gast im Heinrich-Strangmeier-Saal / Altes Helmholtz, Gerresheimer Straße 20 in Hilden.


Wendelin Haverkamp reiht in seinem „Allerbestof“ nicht einfach die Highlights bewegter kabarettistischer Jahre aneinander, sondern stellt in einer gewitzten autobiographischen Rückschau die Lieblingsstücke des Publikums denen gegenüber, die ihm selbst besonders wichtig sind.


Dabei geht es in gleicher Weise bissig und angriffslustig wie auch spielerisch und witzig zu, um plötzlich und unerwartet ganz persönlich zu werden: Auf den Punkt geschriebene Satire mit poetischen Obertönen, nie theatralisch, stets selbstironisch. Da spricht ein spöttischer, aber nie zynischer Beobachter der Zeit.


Das Unverwechselbare ist die besondere Mischung: Sprachlich brillant verliert sie doch nie die Leichtigkeit und hat höchsten Unterhaltungswert. Abgerundet wird das Programm durch Lieder, in denen sich schwarze Phantasie und heitere Wortspielerei musikalisch verbinden. Und die
Frage, ob wir noch zu retten sind, wird deutlich beantwortet: „Wer Blödheit sät, wird Idioten ernten“.


Eintrittskarten zum Preis von 16,50 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren können bei der Ticket- Zentrale in der Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3, online über www.neanderticket.de oder eine Stunde vor  Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse erworben werden. Die  Eintrittskarten sind für Hin- und Rückfahrt mit VRR-Verkehrsmitteln im VRR-Bereich Süd als Fahrausweise gültig.

 

- Quelle: Stadt Hilden

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: