Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 01. Mai 2018

Colours verpassen Platz 2

Marcel Nottebaum, Nico Seidler, Tim Guber und Fabian Breuer

Düsseldorf - Am Samstag hatte sich das Düsseldorfer Poolbillard Oberligateam noch gut präsentiert und mit einem 6-2 beim BC Mantinell Erkelenz das Finale um Platz 2 gegen den BSC Shooters Mettmann erzwungen.

Doch ausgerechnet im entscheidenden Spiel gegen den Tabellennachbarn lief bei den Colours wenig zusammen. Die Shooters zeigten sich dagegen nach dem gestrigen Ausrutscher bestens aufgelegt.  

So war der Drops bereits nach der ersten Spielhälfte gelutscht. Die Mettmanner Gäste führten mit 4-0. Den notwendigen Sieg konnten die Colours daher nicht mehr einfahren.

Immerhin sorgten Tim Guber und Nico Seidler mit zwei Siegen noch für Ergebniskosmetik. Am Ende stand ein verdientes 6-2 für die Shooters, die durch den Sieg Platz 2 behalten und sich möglicherweise noch über einen Aufstieg durch die Hintertür freuen dürfen.

Trotz der Niederlage im letzten Saisonspiel war es für den Aufsteiger mit Platz 3 eine gute Saison. Eine bessere Platzierung in der Oberliga erreichte ein Team der Colours nur im Jahr 2009, als der Aufstieg in die Regionalliga als Oberligameister gelang.

 

- Quelle: BC Colours Düsseldorf

- Foto: Michael Stahl

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: