Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 16. Mai 2018

KlimaAktionsKino auf bundesweiter Fahrradkino-Tour - in NRW ab 17.05.18

Berlin - Die Fahrradkino-Tour ist Teil des KLAK (KLimaAktionsKino)-Projekts, bei dem bundesweite Fahrradkino-Aktionen die Themen Klimaschutz und nachhaltige Mobilität erfahrbar und erlebbar machen und dabei Anstöße zu alternativem Handeln geben.


KLIMAKURZFILME
Beim KLAK-Drehbuchideen-Wettbewerb haben junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren kreativ verarbeitet, wie sie die Welt sehen und welche Visionen sie für die Zukunft haben. Gesucht wurden Ideen zu den Themen Energie, Konsum und Mobilität.

In Kooperation mit Profis aus der Film- und Medienbranche (Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, filmArche e.V. und Climate Communication Lab) wurden die Kurzfilmideen der Gewinner*innen während der letzten 12 Monate produziert. Dabei sind elf Kurzfilme entstanden, die ein breites Genre-Spektrum abdecken: Von animierten Spots über Trickfilm und Märchendrama bis zu Doku-Filmen ist alles repräsentiert. Inhaltlich beschäftigen sich die Filme mit sehr abwechslungsreichen Themen wie der Fleischindustrie, Stromproduktion durch Körperkraft, Recycling und Konsumzwang. Allen gemeinsam ist, dass sie sich auf die Suche nach Alternativen zu unserem derzeitigen konsumgesteuerten und umweltbelastenden Alltag begeben.


BUNDESWEITE FAHRRADKINO-TOUR 2018
Die Fahrradkino-Tour 2018 bildet den Höhepunkt des Vorhabens. Von Mai bis September 2018 geht das Klimakurzfilmprogramm auf die Fahrradkino-Tour – mit 16 Tourstopps bundesweit. Die erforderliche Energie für das Kino wird durch Fahrräder mit Generatoren während der gesamten Vorstellung erzeugt.
So werden die Besucher*innen selbst aktiv und auf praktische Art und Weise für den Klimaschutz sensibilisiert. Auftakt der Tour war am 9. Mai in Kiel, es folgen 15 weitere Tour-Stopps in verschiedenen Städten wie Essen, Kiel, Berlin, Freiburg, München und Leipzig.


Mit lokalen Kooperationspartner*innen wie Kulturprojekten, Stadtteilbewegungen und anderen nachhaltigen Initiativen wird es auf KLAK-Fahrradkino-Veranstaltungen mehr als nur Kino geben: Mitmach-Aktionen und Workshops wie Fahrradschlauch-Upcycling, Kleidertauschparties oder Fahrradwerkstätten. In München können sich die Besucher*innen auf der Radlnacht vor dem Fahrradkino mit einer großen Fahrradtour warm strampeln. In Rostock werden die Segel eines alten Traditionsseglers im Stadthafen in
die Leinwand verwandelt.


JUGENDHERBERGEN
Das Fahrradkino gibt es auch in zwei Jugendherbergen. Für jeweils ein Jahr integrieren die Jugendherbergen Freiburg und Erfurt das Fahrradkino in ihr Angebot. Es lässt sich schnell zur Fahrrad-Disco umbauen und bietet neben dem Aspekt der Weiterbildung zu alternativen Lebensweisen auch viel Spaß für junge Gäste und Reisende.


VERNETZUNG

Es gibt in Deutschland weitere Fahrradkino-Aktionen und Initiativen, welche überwiegend regional aktiv sind. Bestehende Fahrradkino-Initiativen werden von uns kontaktiert und nach Zustimmung vernetzt. Der Austausch fand/findet im Rahmen von Workshops und eines Symposiums statt.

 

Tourdaten NRW

17. Mai ESSEN auf dem Weberplatz
20./21. Mai WUPPER TAL in Utopiastadt
25. Mai BONN im Viktoriaviertel
29. Mai KÖLN im Odonien

 

Mehr Infos zur Fahrradkinotour:

Homepage www.fahrradkino.org
Facebook www.facebook.com/fahrradkino

 

- Quelle/Foto: Unabhängiges Institut für Umweltfragen e.V.


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: