Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 16. Mai 2018

OZ-Buchtipp: Reiseführer Harz

Wer ins norddeutsche Mittelgebirge Harz fährt, sucht Entspannung, Erholung und sportliche Betätigung in der Natur. Vielfältig sind die Angebote in den drei Bundesländer, die den Harz beherbergen.  In seinem Reiseführer Harz bringt Autor Michael Moll dem Leser die Sehenswürdigkeiten und Städte des Harzes dem Leser näher.

Einen breiten Raum nimmt in dem Buch die aktive Freizeitgestaltung ein. Früher wie heute kommen viele Gäste zum Wandern und Radfahren in den Harz. 15 Wandertouren inklusive Karte und Höhenprofil werden dem Leser angeboten. Eine Tour geht von Schierke auf den höchsten Berg des Harzes, den Brocken. Eine weitere Tour geht von Braunlage aus auf dem Grenzweg entlang. Wer lieber auf dem Fahrrad unterwegs ist, kann die Geschichte von Bad Grund erkunden. Insgesamt fünf Radtouren sind im Angebot.

Wer sich nicht für das Wandern und Radfahren interessiert findet interessante Ausflugsziele im Ost-, Süd-, West- und Oberharz. Dabei stellt der Autor die wichtigsten Sport- und Freizeiteinrichtungen ebenso vor wie Museen und andere Sehenswürdigkeiten.

Als Vorbereitung für einen Tagesausflug oder für den Urlaub ist der Reiseführer bestens geeignet. Aufgrund seiner Größe kann er gut in den Rucksack gepackt und mitgeführt werden. Er ist hilfreich für jede Art von Erholung im norddeutschen Mittelgebirge Harz.

Daten zum Buch:
Reiseführer Harz
Von Michael Moll
Erscheinungsjahr: 2018
Seiten: 188
Preis: 15 Euro
ISBN-Nr.: 978-3-74730998-8

Verlag:

Publicpress Publikationsgesellschaft mbH
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

 

 

- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: