Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 04. Juni 2018

2300 Studienplätze zur Polizeikommissarin oder zum Polizeikommissar bei der Polizei NRW

Peter Tilmans

Rheinisch-Bergischer Kreis (ots) - Passend zum diesjährigen Start des Bewerbungsverfahrens für das Jahr 2019 bei der Landespolizei am 04.06.2018 bietet die Personalwerbung der Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis am 05.06.2018 im Polizeidienstgebäude an der Hauptstraße in Bergisch Gladbach eine Informationsveranstaltung zum Thema an.

"Ich empfehle immer eine frühzeitige Bewerbung, damit der bevorstehende Einstellungstest schon im Herbst 2018 abgeschlossen ist. Die späten Bewerberinnen und Bewerber, die sich erst im August oder September bewerben stehen immer im langen Bewerbungsstau. Und hier gibt es keine Rettungsgasse, sondern nur viel viel Wartezeit," sagt der Einstellungsberater Peter Tilmans.

Wer sich für einen der Studienplätze für den Bachelorstudiengang zur Polizeikommissarin oder zum Polizeikommissar bei der Polizei NRW interessiert, kann sich an diesem Tag informieren. In der Zeit von 16.00-18.00 Uhr werden Bewerbungsvoraussetzungen für den nächstmöglichen Studienbeginn am 01.09.2019 erläutert, der Studiengang im Detail dargestellt und die späteren Verwendungsmöglichkeiten bei der Polizei NRW erklärt. In diesem Rahmen können natürlich auch persönliche Fragen besprochen werden, es gibt Hilfestellung zum Erstellen der Bewerbung und gleichzeitig können erforderliche Beglaubigungen für die Bewerbungsunterlagen vorgenommen werden.

Informationen auch unter www.genau-mein-fall.de oder peter.tilmans(at)polizei.nrw.de

 

- Quelle/Foto: OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: