Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 06. Juni 2018

Therapiehunde bei der AWO

Rhein-Erft-Kreis - Sunny und Emmi haben es mit ihren Frauchen geschafft! Sie sind jetzt ganz offiziell Therapiehunde.



Die beim AWO Regionalverband Rhein-Erft & Euskirchen e.V. angestellten Erzieherinnen Petra Dent und Gudrun Hüppeler haben mit ihren Hunden erfolgreich die Ausbildung zum Therapiehund-Team abgeschlossen.



Dazu war eine ca. 195stündige Ausbildung beim DBTB (Deutscher Berufsverband für Therapie- und Behindertenbegleithunde e.V.) in drei Blöcken nötig. Sunny und Emmi wurden dabei besonders intensiv praktisch geschult. Viele Gehorsams-, Vertrauens- und Geschicklichkeitsübungen wurden erlernt und die Bindung zwischen Hund und Halter gefestigt. Nach der Einarbeitung kam es dann auch zu praktischen Einsätzen in Schulen, Kitas oder Seniorenzentren.



Besonders knifflig wurde es dann bei der Abschlussprüfung. Zuerst wurde es ernst für die Zweibeiner. Petra Dent und Gudrun Hüppeler mussten eine dreistündige schriftliche Prüfung ablegen. Anschließend waren dann die Vierbeiner in der freien Veytalschule in Satzvey gefragt. Gemeinsam mit ihren Frauchen mussten sie unter Aufsicht von zwei Richterinnen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Sunny und Emmi mussten in einem Klassenraum verschiedene Aufgaben lösen. Dabei waren die Schüler anwesend und noch zwei weitere Hunde zur Ablenkung. Die Hunde haben dann erfolgreich bewiesen, dass sie sozialverträglich gegenüber Menschen und Artgenossen sind.


Mit Sunny und Emmi gibt es bei der AWO jetzt insgesamt vier Therapiehunde. Ein weiterer befindet sich in der Ausbildung.


Andreas Houska, Geschäftsführer des AWO Regionalverbandes, freut sich über die bestandene Prüfung: „Jetzt haben wir bei der AWO zwei weitere ausgebildete Therapiehunde im Team. Davon werden sicherlich vor allem die Kinder in den Kitas profitieren können.“

 

- Quelle/ Foto: AWO Regionalverband Rhein-Erft&Euskirchen e.V.


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: