Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Freitag, 29. Juni 2018

Leseabenteuer mit Faraj und Ingrid

Faraj Younan und Ingrid Tödtmann verzaubern mit ihrer Vorlesekunst

Hilden – Jeden zweiten Samstag im Monat laden Faraj Younan und Ingrid Tödtmann in der Stadtbücherei Hilden am Nove-Mesto-Platz 3 zu ihren Leseabenteuern ein. Die beliebte Deutsch-Arabische Vorlesestunde startet immer um 11.30 Uhr und dauert ca. 30 Minuten.

 

Jeden Monat wählen Faraj Younan und Ingrid Tödtmann ein neues Buch aus, aus dem sie vorlesen. Im Anschluss wird es dann lebendig. Passend zum Buch wird gebastelt oder gespielt. Wer Lust hat, kann auch ein bisschen Arabisch lernen.

 

Am 14. Juli werden die Bücher „Rück mal ein Stück“ von Yukiko Iwata und „Einer mehr“ von Yvonne Hergane und Christiane Pieper vorgelesen.  „Wenn Faraj und Ingrid im Hause sind, geht es immer lustig zu. Da wird gekichert und gelacht, dass einem das Herz aufgeht“, berichtet Diplom-Bibliothekarin Karin Lachmann, die in der Stadtbücherei Hilden für die interkultrellen Angebote zuständig ist. Ingrid Tödtmann ist schon seit vielen Jahren als Vorlesepatin in der Bibliothek aktiv. Faraj Younan floh 2015 aus Syrien und fand in Hilden eine neue Heimat. Seit April 2016 lassen sie gemeinsam Bücher auf Deutsch und Arabisch in der Bibliothek lebendig werden.

 

Weitere Termine folgen am 11. August, 08. September und 13.Oktober. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

- Quelle: Stadt Hilden

- Foto: Stadtbücherei Hilden

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: