Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 11. Juli 2018

OB Sridharan verabschiedet Botschafterin Jung

Oberbürgermeister Ashok Sridharan empfing Botschafterin Ingrid Jung anlässlich ihres bevorstehenden Abschieds aus Bonn.

Bonn - Oberbürgermeister Ashok Sridharan hat am Dienstag, 10. Juli 2018, Botschafterin Ingrid Jung, die Leiterin des Verbindungsbüros des Auswärtigen Amts zum Campus der Vereinten Nationen in Bonn, verabschiedet. Aus diesem Anlass trug Jung sich in das Gästebuch der Stadt Bonn ein.

Jung war seit August 2015 Leiterin des Bonner Verbindungsbüros. Sie war seitdem maßgeblich an der Ansiedlung von UN-Einrichtungen in Bonn sowie an der Vorbereitung der Weltklimakonferenz COP 23 im November 2017 beteiligt. Sie wird am 30. Juli eine neue Aufgabe an der Deutschen Botschaft in Den Haag übernehmen.

OB Sridharan dankte Jung für ihren Einsatz für das internationale Bonn: "Sowohl bei der Klimakonferenz als auch bei vielen anderen Gelegenheiten waren Sie eine zuverlässige Ansprechpartnerin. Sie haben stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Vereinten Nationen in Bonn gehabt und engagiert Werbung für Bonn als internationalen Standort und deutsche Stadt der Vereinten Nationen gemacht."

Das Auswärtige Amt als Ansprechpartner der Internationalen Organisationen in Deutschland ist in Bonn mit einem Verbindungsbüro präsent. Zu seinen Aufgaben zählen unter anderem die politische Koordination der Angelegenheiten des UN Campus in Bonn sowie die Betreuung der Bediensteten und deren Familienangehörigen aller rund 30 UN-Organisationen wie auch der rund 20 übrigen internationalen Organisationen mit völkerrechtlichem Status in Deutschland.

 

- Quelle: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn

- Foto: Bundesstadt Bonn


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: