Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Samstag, 11. August 2018

Umsatz im Bauhauptgewerbe im Mai 2018: +1,9 % zum Mai 2017

Wiesbaden (ots) - Im Mai 2018 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 1,9 % höher als im Mai 2017. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach
vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren im Mai 2018 im Bauhauptgewerbe 2,4 % mehr Beschäftigte tätig als im Vorjahresmonat.

Im Tiefbau stiegen die Umsätze im Mai 2018 um 7,3 %. Dagegen sanken die Umsätze im Hochbau um 0,7 % im Vorjahresvergleich. Unter den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen innerhalb des gesamten Bauhauptgewerbes nahmen die Umsätze beim Bau von Straßen und Bahnverkehrsstrecken mit +9,0 % sowie im Rohrleitungstiefbau, Brunnenbau und Kläranlagenbau mit +6,4 % am stärksten zu. Umsatzrückgänge gab es insbesondere im Gewerk Zimmerei und Ingenieurholzbau (-1,8 % gegenüber Mai 2017).

Im Vergleich zu den ersten fünf Monaten 2017 stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe in den ersten fünf Monaten 2018 um 5,3 %. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 2,6 %.

 

 

- Quelle: OTS: Statistisches Bundesamt

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: