Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Sonntag, 07. Oktober 2018

Tischtennis Bundesliga Borussia verliert in Bergneustadt

Düsseldorf - Am sechsten Spieltag der Tischtennis Bundesliga hat Borussia Düsseldorf hat beim TTC Schwalbe Bergneustadt mit 2:3 verloren. Es war die erste Saisonniederlage für den amtierenden Meister.

Keinen guten Tag hatte Anton Källberg erwischt. In seinem Auftakteinzel gegen den starken Spanier Alvaro Robles verlor der Schwede mit 0:3 und konnte seinem Gegner nur im ersten Satz auf Augenhöhe begegnen. Die Niederlagen in den Durchgängen zwei und drei fielen dann deutlich aus.

Kämpferisch zeigte sich danach Omar Assar gegen den Engländer Paul Drinkhall. Nachdem der Düsseldorfer  im ersten Satz noch dominierte, fand Drinkhall ab Durchgang Nummer zwei durch konsequentes Anspielen seines Gegners auf der Rückhand immer besser ins Spiel und konnte Assars Offensiv-Stärke ausbremsen. Am Ende entwickelte sich ein offenes Spiel, das Assar erst in der Verlängerung des fünften Satzes nach Abwehr eines Matchballs knapp für sich entscheiden konnte.

Nah der Pause musste Kristian Karlsson gegen den deutschen Nationalspieler Benedikt Duda in die Box. Obwohl der Schwede gegen den Linkshänder nicht gern spielt, machte er seine Sache heute sehr gut, gab nur einen Satz ab und brachte sein Team schließlich mit 2:1 in Führung.

Im vierten Einzel hätte die Borussia bereits den Sieg perfekt machen können. Doch Assar unterlag Robles nach hartem Kampf mit 2:3. Dabei hatte sich der Ägypter bereits beim 0:2 Satzrückstand mit allen Kräften gegen die Niederlage gestemmt, am Ende fehlten nur wenige Punkte.

Zum dritten Mal in dieser Saison musste die Borussia also ins Abschlussdoppel. Erstmals verloren Källberg/Karlsson diese Partie und besiegelten die erste Niederlage der Saison.

„Natürlich, mit meinem Einzel gegen Duda bin ich zufrieden“, so ein zerknirschter Karlsson nach dem Spiel. „Aber was bringt das, wenn ich am Ende das Doppel mit Anton verliere und wir mit leeren Händen dastehen.“

„Es tut natürlich weh zu verlieren. Aber Bergneustadt war heute einfach ein wenig besser, das müssen wir akzeptieren. Wir müssen jetzt schnell nach vorn schauen auf unser Spiel am Mittwoch in Pontoise und den heutigen Tag schnell vergessen.“ In Pontoise findet am Mittwoch das zweite Champions League Gruppenspiel statt. Dazu erhalten sie morgen eine gesonderte Vorschau.

Das Spiel im Überblick:

Tischtennis Bundesliga, 6. Spieltag
TTC Schwalbe Bergneustadt – Borussia Düsseldorf 3:2

Alvaro Robles – Anton Källberg 3:0 (12, 5, 5)
Paul Drinkhall – Omar Assar 2:3 (-3, 8, -8, 9, -12)
Benedikt Duda – Kristian Karlsson 1:3 (-9, 7, -5, -6)
Alvaro Robles – Omar Assar 3:2 (10, 6, -4, -10, 7)
Duda/Drinkhall – Karlsson/Källberg 3:1 (-9, 4, 10, 8)

 

- Quelle: Borussia Düsseldorf

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: