Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Freitag, 12. Oktober 2018

zdi-Kurse in den Herbstferien: Von Astronomie bis Zukunfts-technologien

Düsseldorf - Upcycling alter Gegenstände mit Hilfe des 3D-Drucks, Weltraumforschung oder ein eigenes Solarauto bauen – über 60 Kurse, Camps und Workshops bieten die zdi-Netzwerke und zdi-Schülerlabore in Nordrhein-Westfalen in den Herbstferien an!


Bei allen Angeboten steht der MINT-Bereich im Fokus, d. h. Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. So können Jugendliche, die gerne handwerklich arbeiten, beispielsweise im Bereich Metall- und Holzverarbeitung selbst aktiv werden. Naturwissenschaftlich Interessierte erfahren Spannendes aus Biologie, Chemie, Physik, Astronomie oder den Ingenieurwissenschaften, können selber experimentieren, programmieren und ausprobieren.


Vielfach finden die Angebote in Kooperation mit Universitäten, Hochschu-len und Unternehmen aus ganz NRW statt und sollen Schülerinnen und Schüler gleichzeitig praktische Hilfe bei der Berufs- und Studienorientierung bieten. Viele der Angebote werden von der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft finanziell unterstützt und sind für Kinder und Jugendliche kostenfrei.

 

Mehr als 60 Angebote für den MINT-Nachwuchs

 

Eine Übersicht der Angebote finden Sie im zdi-Portal unter: www.zdi-portal.de/zdi-ferienprogramm-herbst-2018/


Die Standorte der Angebote sind: Bielefeld, Bochum, Bottrop, Ennepe-Ruhr, Essen, Gelsenkirchen, Gütersloh, Hagen, Höxter, Kleve, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lippe, Mülheim an der Ruhr, Oberbergischer Kreis, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Kreis-Sieg, Unna und Wuppertal.

 

- Quelle/Logo: Zukunft durch Innovation.NRW im Auftrag des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: