Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 14. November 2018

Wiederverwerten statt wegwerfen

Düsseldorf - Die europäische Woche der Abfallvermeidung ist ein Anlass für die Landeshauptstadt, Aktionen von Initiativen zu bündeln und vorzustellen, die einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Abfall fördern. Die Aktionen laufen von Samstag, 17. November, bis Sonntag, 25. November. "Die Woche der Abfallvermeidung findet zum neunten Mal statt. 32 Länder Europas und angrenzender Staaten nehmen daran teil. In Düsseldorf leisten unter anderen das städtische Umweltamt, die Verbraucherzentrale NRW, die Awista GmbH, der Stadtentwässerungsbetrieb, die AG Nachhaltiger Konsum und das GarageLab e.V. jeweils eigene Beiträge zu der Aktionswoche", erklärt Umweltdezernentin Helga Stulgies.

 

Auf diese Aktivitäten in Düsseldorf macht das Umweltamt aufmerksam:

 

Schaufenster: Das Schaufenster der Verbraucherberatungsstelle, Immermannstraße 51, informiert vom 13. bis 26. November zum Thema "Abfälle gehören nicht in Abfluss und Toilette". Feuchttücher, Medikamente, Essensreste und Chemikalien landen oft über die Toilettenspülung in der Kanalisation. Der schwer abbaubare Abfall muss mit aufwendigen Verfahren entfernt werden.

 

Infostand am Welttoilettentag: Zum Thema "Abfälle gehören nicht in Abfluss und Toilette" werden Mitarbeiter von Verbraucherzentrale, Awista und Stadtentwässerungsbetrieb, unterstützt von Schülern der Freiherr-von-Stein-Realschule, zudem am Montag, 19. November, dem "Welttoilettentag", aufklären. Der gemeinsame Infostand befindet sich am Martin-Luther-Platz und ist von 11 bis 14 Uhr besetzt. Weitere Informationen zum Thema gibt es online unter www.kmia.de - wobei "kmia" für "Kein Müll ins Abwasser" steht.

 

Vorträge zur Plastikfrage: Die AG Nachhaltiger Konsum der Lokalen Agenda Düsseldorf www.duesseldorf.de/agenda21/nachhaltiger-konsum veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) einen Vortragsabend, Titel: "Leben ohne Müll - die Plastikfrage". Einführende Worte spricht Ratsfrau Ursula Holtmann-Schnieder, Vorsitzende des Lokale Agenda 21-Beirats. Die Referenten sind Philip Heldt, Verbraucherzentrale NRW, und Renate Böhm, Awista GmbH. Beginn ist am Mittwoch, 21. November, 19 Uhr in der VHS am Bertha-von-Suttner-Platz, Saal 2. Der Eintritt ist frei.

 

Repair-Café: "Gemeinsam reparieren statt wegwerfen!"- so lautet das Motto des Düsseldorfer Repair-Cafés. Mit Hilfe von Werkzeug und Expertenwissen können am Samstag, 24. November, 14 bis 18 Uhr defekte Alltagsgegenstände wie Waffeleisen, Toaster, Stereoanlage, oder auch Kleidung, selbst repariert werden - ganz gemütlich bei einer Tasse Kaffee oder Tee. Die Veranstaltung findet statt am Sitz der Initiative "GarageLab", Rather Straße 25. Informationen dazu finden sich auch online unter garage-lab.de/repair-cafe-duesseldorf. Ehrenamtlich engagierte Helfer stellen ihr Wissen und Können freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung. Mehr im Netz auch unter www.reparatur-initiativen.de

 

Lesestoff: Das Umweltamt stellt auf seiner Seite  www.duesseldorf.de/abfallvermeiden viele Tipps und Hinweise zur Abfallvermeidung bereit. Wer eine sinnvolle Weiterverwendung von Möbeln, Elektrogeräten, Kleidung, Werk- und Spielzeugen oder sonstigem Hausrat sucht, ist dort richtig. "Ob als Spende an karitative Organisationen, Angebot auf einem der Düsseldorfer Flohmärkte, über Altkleidercontainer oder eine Anzeige in Zeitschriften und Internet - der Weg auf den Müll lässt sich für Vieles verhindern", sagt Thomas Loosen, Leiter des Umweltamtes.

 

Nicht-öffentlich: Während der Woche der Abfallvermeidung laufen zudem nicht-öffentliche Veranstaltungen, wie zum Beispiel eine Fortbildung der Awista mit dem Schwerpunkt Verpackungen bei der Flughafenverwaltung oder Bildungsaktionen der Verbraucherzentrale zu Abfalltrennung und Papier an Düsseldorfer Grundschulen.

 

Weitere Informationen über die Europäische Woche der Abfallvermeidung: www.wochederabfallvermeidung.de/home.

 

- Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/1226369Ivan Prole


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: