Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 22. Januar 2019

OZ-Buchtipp: Werbungskosten

Einkünfte bilden die Ausgangsgröße für die Einkommenssteuerermittlung. Im Steuerrecht gibt es Gewinneinkünfte und Überschusseinkünfte. Letztgenannte können durch Werbungskosten reduziert werden. Eine Orientierungshilfe bei der Ansetzung von Werbungskosten möchte das Buch mit dem gleichlautenden Titel von Ulrich Stache aus dem Springer-Gabler-Verlag sein.

Was sind eigentlich Werbungskosten? Mit einem Satz lässt sich diese Frage beantworten. Es sind Aufwendungen zum Erwerb, Sicherung und Erhalt der Einnahmen. Die können aus nichtselbstständiger Arbeit, Einkünften aus Kapitalvermögen, Vermietung und Verpachtung sowie sonstigen Einkünften erzielt werden.

Der Autor gibt dem Leser einen aktuellen und kompetenten Einblick in das Thema Werbungskosten. Er macht unter anderem auch deutlich, wo der Unterschied zwischen Werbungskosten und Aufwendungen für die Lebensführung liegt. Sonderregelungen für Heimarbeiter und Kommunale Wahlbeamte fehlen nicht.

Das Buch ist für alle gedacht, die mehr über Werbungskosten erfahren wollen. Eines ist sicher: Nach dem Lesen des Buches ist das Wissen sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene angewachsen.

Daten zum Buch:
Werbungskosten
Rechtsgrundlagen und Praxis
Von Ulrich Stache
Erscheinungsjahr: 2019
Seiten: 311
Preis: 39,99 Euro
ISBN-Nr.: 978-3-658-22531-5

Verlag:
Springer-Gabler-Verlag GmbH
Abraham-Lincoln-Straße 46
65189 Wiesbaden

 

 

- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: