Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Donnerstag, 31. Januar 2019

„Nacht der Bibliotheken“ unter dem Motto „mach es!“

Am 15. März dreht sich bei der diesjährigen „Nacht der Bibliotheken NRW“ alles um das Motto „mach es!“.

Hilden - Am Freitag, 15. März 2019 organisiert der „Verband der Bibliotheken in NRW“ die „Nacht der Bibliotheken" bereits zum achten Mal. Bibliotheken aller Sparten in NRW und erstmalig auch in Schleswig-Holstein, tun sich zusammen, um Besuchern etwas Besonderes zu bieten. Auch die Hildener Stadtbücherei beteiligt sich traditionell an diesen Veranstaltungen und plant jeweils thematische Großevents für die gesamte Familie. Von 18.00 bis 22.00 Uhr verwandelt sich die Bibliothek dieses Mal in ein Paradies für Maker und Gamer, egal welchen Alters.


Das Projektteam mit Bibliotheksleiterin Nadine Reinhold sowie Nora Heisterkamp, Annika Gruhn, Andreas Umbrich, Anja Kölbl, Nina Bullendorf, Stephanie Koopmann und Iris Bollwerk nimmt das Motto „mach es!“ wörtlich und hat, ähnlich wie bei dem Kreativtag „HilGoesCraftig“ im September des vergangenen Jahres, viele Aktionen zum Mitmachen organisiert.


Im Erdgeschoss ist der Reparaturtreff am Start und repariert fachkundig elektronische Kleingeräte. Der 3D-Drucker der Bibliothek wird vorgestellt und es wird Interessenten erklärt, wie man selbst 3D-Drucke vorbereiten und ausdrucken kann. Janina Vorwerk von „Ninis Needle“ aus Hilden wird mit Anfängern und Fortgeschrittenen kleine Nähprojekte an den Nähmaschinen umsetzen, die dann direkt dank Plotter und Presse beplottet werden können. Bei dem Kreativtag war die Aktion „Beplotte deine Baumwolltasche“ so beliebt, dass es auch bei der „Nacht der Bibliotheken“ wieder möglich sein wird.


Im ersten Obergeschoss wird Katja Bielefeld farbenfrohe Karten herstellen, die Chance für alle, sich für das kommende Osterfest einzudecken. Gamer können verschiedene Bausätze von „Nintendo Labo“ ausprobieren, dank „MakeyMakey“ mit Äpfeln als Controllern zocken und neue Ein- und Aussichten dank der VR-Brille erhalten. Auch die kleinen Roboter „Ozobots“ und „Beebots“ werden wieder für gute Laune bei Groß und Klein sorgen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von Susanne Laschet, Buchhändlerin und Gattin des NRW-Ministerpräsidenten steht, ist frei.

 

- Quelle: Stadt Hilden

- Foto: Verband der Bibliotheken in NRW


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: