Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 05. Februar 2019

OZ-Buchtipp: Buchführung

Alle Kaufleute sind verpflichtet, Bücher zu führen. Diese Aussage ist grundsätzlich richtig – aber es gibt auch Ausnahmen. In dem Werk „Buchführung“ von Horst-Dieter Radke und Iris Thomsen wird am Anfang auf diese Thematik eingegangen. Der Schwerpunkt liegt im weiteren Verlauf des Buches auf der korrekten Anwendung der doppelten Buchführung.


Die doppelte Buchführung ist dadurch gekennzeichnet, dass bei jedem Geschäftsfall eine Buchung im Soll und eine im Haben durchgeführt wird. Der Buchungssatz nennt die Konten, die von der Buchung berührt werden. An erster Stelle wird immer das Konto genannt, welches im Soll angesprochen wird.


Die Autoren zeigen, wie auf Bestands- und Erfolgskonten gebucht wird. Die Eröffnung der Konten wird ebenso gezeigt wie der Abschluss. Das Buchen im Zahlungs- und Warenverkehr gehört ebenso dazu wie der richtige Umgang mit Steuern. Auch die Themen Abschreibungen, Rechnungsabgrenzungsposten und der Jahresabschluss werden beleuchtet.


Nachdem im ersten Teil des Buches die Theorie im Vordergrund steht, wird im Teil zwei die Praxis umfangreich behandelt. Eine große Anzahl an Übungsaufgaben und Lösungen stehen zur Verfügung. Insgesamt ist das Buch für jeden Einsteiger empfehlenswert.


Daten zum Buch:
Buchführung
Von Horst-Dieter Radke/Iris Thomsen
Seiten: 256
Preis: 9,95 Euro
ISBN-Nr.: 978-3-648-10912-0


Verlag:
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg


Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: