Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 05. Februar 2019

Veränderte Öffnungszeiten der Führerscheinstelle mittwochnachmittags

Leverkusen - Wiederholt kam es in den vergangenen Monaten mittwochsnachmittags in der Führerscheinstelle aufgrund des immensen Publikumsandrangs zu frühzeitigen Sperrungen der Wartemarkenausgabe und langen Wartezeiten.


Als Reaktion auf diese Umstände, die weder für die Bürger noch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt zufriedenstellend waren, werden in der Führerscheinstelle ab Mittwoch, 6. Februar 2019, Anträge mittwochnachmittags ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung angenommen. Dieses Verfahren gewährleistet eine bessere Planbarkeit und Verlässlichkeit und verhindert künftig die langen Wartezeiten.


Die Führerscheinstelle der Stadt Leverkusen kommt damit im Rahmen eines verbesserten Bürgerservice auch dem Wunsch vieler Bürger nach.


Unberührt von dieser Änderung bleibt die Aushändigung von Führerscheinen. Diese Dienstleistung wird nach wie vor über den Schnellschalter ohne vorherige Terminvereinbarung angeboten. Die Ausgabe der Wartemarken hierfür erfolgt weiterhin von 14.00 – 17.00 Uhr.


Die Vereinbarung von Terminen für mittwochnachmittags erfolgt aus technischen Gründen bis auf Weiteres per Email über fuehrerscheinstelle(at)stadt.leverkusen.de. Die Termine werden frühestens 20 Tage im Voraus vergeben. Hierzu sind folgende Angaben erforderlich:

-    vollständiger Name (Vor- und Zuname),
-    Geburtsdatum
-    telefonische Erreichbarkeit sowie
-    das Anliegen für den Termin.


Die Führerscheinstelle nimmt dann Kontakt mit der Antragstellerin bzw. dem Antragsteller auf.

 

- Quelle: Stadt Leverkusen

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: