Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 19. Februar 2019

Stadtentscheid beim Vorlesewettbewerb

Solingen - Der 60. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels geht in die nächste Runde: 600.000 lesebegeisterte Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen haben sich auch in diesem Schuljahr am größten bundesweiten Lesewettstreit beteiligt und im vergangenen Herbst die besten Vorleserinnen und Vorleser gekürt. Jetzt gehen die Schulsieger in den regionalen Entscheiden der Städte und Landkreise an den Start.

 

Der Stadtentscheid für Solingen findet statt am Freitag, 22. Februar, ab 16 Uhr, in der Stadtbibliothek. Zwölf Schülerinnen und Schüler, die in ihren Schulen gesiegt hatten, lesen vorbereitete und einen unbekannten Text vor. Sie treten an vor einer Jury  aus Stadtbibliothek, Zeitung, Politik, Schulleitung, einer Philosophin und der Vorjahressiegerin. Für den musikalischen Rahmen sorgt ein Zupfinstrumente-Quartett der Musikschule, das bei Jugend musiziert 2019 erfolgreich war.

 

Gäste können gerne an der Veranstaltung teilnehmen. Die Kinderbibliothek schließt für die Öffentlichkeit um 13 Uhr.  

 

60. Vorlesewettbewerb

 

Der traditionsreiche Vorlesewettbewerb wird seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Alle teilnehmenden Kinder erhalten eine Urkunde und einen Buchpreis. Die Siegerin oder der Sieger des Stadtentscheides darf zum nachfolgenden Bezirksentscheid nach Düsseldorf fahren. Das Bundesfinale findet am 26. Juni in Berlin statt.

 

- Quelle: Stadt Solingen

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: