Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Freitag, 01. März 2019

Tischtennis-Weltrangliste - Keine Veränderungen in Top 10

Düsseldorf - Heute hat der Tischtennis-Weltverband ITTF die neue Ausgabe der Weltrangliste veröffentlicht. In den Top 10 gab es keine Veränderungen, auch vier der fünf Borussen sind auf dem Weltranglistenplatz des Vormonats notiert.
 
Omar Assar war der einzige Profi des Düsseldorfer Quintetts, der am einzigen internationalen Turnier im Februar am Start war und dabei das Achtelfinale erreichte. Die gesammelten Punkte reichten allerdings nicht aus für eine Verbesserung seiner Platzierung im Ranking. Der Ägypter belegt Rang 44.

Da von den besten Spielern der Welt in Portugal lediglich Lin Gaoyuan antrat, stehen auch im März mit Fan Zhendong, Xu Xin und eben Lin drei Chinesen an der Spitze der Rangliste. Timo Boll ist als Fünfter bester Nicht-Asiate.

Die weiteren Teamkollegen des Borussen werden aktuell auf den Positionen 30 (Kristian Karlsson), 33 (Kamal Achanta) und 125 (Anton Källberg, vorher 123) geführt.
 
Die März-Weltrangliste in Auszügen (die Platzierung des Vormonats in Klammern):
 
1. (1.) Fan Zhendong CHN 17.001 Punkte
2. (2.) Xu Xin CHN 15.835
3. (3.) Lin Gaoyuan CHN 15.031
4. (4.) Tomokazu Harimoto JPN 14.625
5. (5.) Timo Boll DÜSSELDORF 14.065
6. (6.) Hugo Calderano BRA 13.790
7. (7.) Lee Sangsu KOR 13.359
8. (8.) Wong Chun Ting HKG 12.669
9. (9.) Koki Niwa JPN 12.466
10. (10.) Jun Mizutani JPN 12.165
...
30. (30.) Kristian Karlsson DÜSSELDORF 8.945
33. (33.) Kamal Achanta DÜSSELDORF 8.668
44. (44.) Omar Assar DÜSSELDORF 7.263
125. (123.) Anton Källberg DÜSSELDORF 3.973
 
Die komplette Weltrangliste finden Sie im Internet auf www.ittf.com.

 

- Quelle: Borussia Düsseldorf

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: