Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 07. Mai 2019

OZ-Buchtipp: Weserbergland

Die Weser entsteht durch den Zusammenfluss von Fulda und Werra, die als Quellflüsse gelten. Der größte Zufluss innerhalb des Weserberglandes erfolgt bei Bad Karlshafen, eine von vielen sehenswerten Städten an der Weser. Autor Michael Moll nimmt in seinem Buch Weserbergland Bad Karlshafen ebenso wie andere Städte unter die Lupe.

Wenn vom Weserbergland gesprochen wird, fallen dem Betrachter sofort Städte wie Hameln, Hannoversch Münden oder Minden ein. Aber auch ein Besuch von Beverungen, Höxter oder Holzminden ist lohnenswert. Der Autor weist auf die Sehenswürdigkeiten der einzelnen Städte hin, nennt Wohnmobil-Stellplätze, Kanuausstiege und die Adresse von Serviceinfos ebenfalls.

Moll verlässt aber auch das Weserbergland, besucht Bad Driburg ebenso wie Lemgo, Bad Gandersheim und Hildesheim. Für die Freunde des Wanderns gibt es zwölf Touren im Angebot und die Fahrrad-Fans können zwischen acht Strecken auswählen.

Für all diejenigen, die sich auf einen Besuch des Weserberglandes gut vorbereiten möchten, ist das Buch Weserbergland ideal. Aber auch die Kenner der Region finden gute und vielleicht unbekannte Vorschläge.

 

Daten zum Buch:
Weserbergland
Von Michael Moll
Erscheinungsjahr: 3. Auflage 2019
Seiten: 188
Preis: 15 Euro
ISBN-Nr.: 978-3-7473-0807-3

Verlag:
PUBLICPRESS Produktionsgesellschaft mbH
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

 

- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: