Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 27. August 2019

Erster Schultag für 4 444 I-Dötzchen

4 444 Mädchen und Jungen haben in dieser Woche ihren ersten Schultag.

Rhein-Kreis Neuss - Genau 4 444 Erstklässler werden in diesem Schuljahr im Rhein-Kreis Neuss eingeschult: Damit beginnt für 2 132 Mädchen und 2 312 Jungen der „Ernst des Lebens“. Die Zahl der I-Dötzchen ist im Vergleich zum Vorjahr um 149 gestiegen. Im Vergleich zu 2017 sind es über 300 Erstklässler mehr.


Verteilt auf die kreisangehörigen Kommunen kommen in Neuss 1 593 Kinder in die erste Klasse (2018: 1 573), 592 in Grevenbroich (2018: 596), 569 in Meerbusch (2018: 567), 564 in Dormagen (2018: 558), 429 in Kaarst (2018: 378), 323 in Korschenbroich (2018: 309), 223 in Jüchen (2018: 206) und 151 in Rommerskirchen (2018: 108).


Das Schulamt für den Rhein-Kreis Neuss ist die untere staatliche Schulaufsichtsbehörde für mehr als 72 Grundschulen sowie für eine Hauptschule und 10 Förderschulen. Es betreut zurzeit rund 1 250 Grundschullehrkräfte, 20 Hauptschul- und 300 Förderschullehrkräfte.

 

-Quelle: Rhein-Kreis Neuss

- Foto: Thinkstock_iStock_kzenon_146808046


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: