Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 02. September 2019

Der Pianist aus den Trümmern zu Gast in Hilgen

Aeham Ahmad

Burscheid - Das Foto ging um die Welt: Aeham Ahmad spielt Klavier in den zerbombten Straßen-zügen von Yarmouk, einem Vorort von Damaskus. Das war in den Jahren 2014/15. Es war sein Protest gegen die kriegsbedingte Abriegelung des Ortes, gegen den Hunger, den Tod und die Zerstörung. Und es war ein Angebot der Hoffnung für die Eingeschlossenen.


Dann kam der IS und verbrannte das Klavier vor seinen Augen. Der palästinensisch-syrische Pianist, der schon als Flüchtlingskind aufgewachsen war, begab sich erneut auf die Flucht. Am 23. September 2015 endete sie mit der Ankunft in Deutschland. Seit August 2016 sind auch seine Frau und die beiden Söhne in Sicherheit. Heute lebt die Familie in Wiesbaden.


Seit Granatsplitter die Finger seiner rechten Hand verletzten, galt eine Karriere als klassischer Konzertpianist als unmöglich. Dennoch ist der heute 31-Jährige inzwi-schen ein international gefragter Musiker und mehrfach ausgezeichnet. So ist er Träger des Internationalen Beethovenpreises für Menschenrechte. Seine einzigartigen Konzerte, geprägt sowohl von innerer Rastlosigkeit und Verzweiflung als auch vom unbedingten Willen zu Hoffnung und Versöhnung, sind biografiegetränkt. Ihre Emoti-onalität lässt keinen Raum für Gleichgültigkeit, sondern berührt unmittelbar.


Dem Verein „Kulturen in Burscheid“ (KiB) ist es jetzt gelungen, Aeham Ahmad für einen Auftritt in Burscheid zu gewinnen. Am 14. September, ist er in Hilgen-Dünweg zu erleben. Sein Klavierspiel und sein Gesang werden kombiniert mit einer Lesung aus seinem 2017 erschienenen Buch „Und die Vögel werden singen – Ich, der Pianist aus den Trümmern“.


In der Pause gibt es einen passenden Imbiss. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um Spenden gebeten. Zur besseren Planung wird um Anmeldung im Gemeindebüro gebeten (Telefon 02174/8327 oder Mail Ev.gemeindebuero(at)kirche-burscheid.de).


Solo-Konzert mit Lesung
Samstag, 14. September, 19.30 Uhr, evangelische Kirche Hilgen-Dünweg (Einlass: 19 Uhr)
Klavier und Gesang:
Aeham Ahmad

 

- Quelle: Doma Vita / Ekkehard Rüger

- Foto: Aeham Ahmad


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: