Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 10. September 2019

Jubiläumsfeier 100 Jahre AWO

Rhein-Erft Kreis - Der AWO Regionalverband Rhein-Erft & Euskirchen e.V. feiert 100 Jahre Arbeiterwohlfahrt.


Die zentrale Festveranstaltung des AWO Regionalverbandes Rhein-Erft & Euskirchen e.V. findet am 13. September 2019 ab 19 Uhr im MEDIO in Bergheim statt.


Der WDR-Moderator Thomas Heyer wird die rund 500 Gäste durch einen interessanten Abend und eine Reise durch 100 Jahre AWO-Geschichte führen.


Ein Kölner Filmteam hat uns dabei unterstützt die Geschichte der AWO in vier kurzen Filmen zusammen zu fassen. Diese wollen wir nun auf der Jubiläumsfeier im MEDIO zeigen. Außerdem werden die Bergheimer Tanzschule Belaro und der Nettersheimer Sänger Günter Hochgürtel auftreten. Den Abschluss bilden Ausschnitte einer szenischen Lesung des Theaters Löwenherz. Titel: „Auf Du und Du mit Marie Juchacz“.


Wir würden uns sehr freuen auch Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.


Bitte melden Sie sich bei Vicky Broich (v.broich@awo-bm-eu.de) an, damit wir Ihnen einen Platz reservieren können.


Hintergrund Arbeiterwohlfahrt:

Marie Juchacz gründete die AWO als Hauptausschuss für Arbeiterwohlfahrt in der SPD. Reichspräsident Friedrich Ebert beschrieb sie mit dem Motto „Arbeiterwohlfahrt ist die Selbsthilfe der Arbeiterschaft“.


Zunächst versuchte sie, vor allem die Not der durch den Ersten Weltkrieg Geschädigten zu lindern, indem sie Nähstuben, Mittagstische, Werkstätten zur Selbsthilfe und Beratungsstellen einrichtete. Später entwickelte sie sich zu einer Hilfsorganisation für alle sozial bedürftigen Menschen.


Hilfe zur Selbsthilfe war und ist das Ziel der AWO.
Heute ist die AWO einer der großen Wohlfahrtsverbände in Deutschland. Weit über 200.000 Beschäftigte und rund 333.000 Mitglieder sind Herz und Basis der AWO.


Auch im Rhein-Erft-Kreis und im Kreis Euskirchen blickt die Arbeiterwohlfahrt auf eine lange Tradition zurück. Heute arbeiten rund 1.500 Menschen in unseren Einrichtungen und rund 5.000 Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich.

 

- Quelle: AWO Regionalverband Rhein-Erft&Euskirchen e.V.

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/baloons-1175673 / Ali Farid


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: