Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 17. September 2019

Führung durch die Ausstellung: „Arte Povera e La Scuola di Piazza del Popolo“

Hilden - Im Rahmen der neanderland MUSEUMSNACHT am Freitag, 27. September, bieten Jutta Saum, Wolfgang Eilert gemeinsam mit Dr. Sandra Abend um 18 Uhr und um 19 Uhr eine Führung durch die Ausstellung an. Die Ausstellung ist an diesem Tag von 14 Uhr bis 23 Uhr
geöffnet.


Die Ausstellung „Arte Povera e La Scuola di Piazza del Popolo“ wurde von Jutta Saum in enger Zusammenarbeit mit dem Sammler Wolfgang Eilert kuratiert.

 

Unterstützt wird das Ausstellungsprojekt vom Istituto Italiano di Cultura Colonia und steht unter der Schirmherrschaft des Generalkonsulates der Republik Italien in Köln.


Die Ausstellung zeigt einen Rückblick auf 50 Jahre der italienischen Avantgardekunst, die sich vehement gegen die Konsumkultur richtete. Idee dieser Ephemera-Ausstellung ist es, diese historischen Positionen anhand von Skizzen, Grafiken, Dokumenten, Collagen, Fotografien und
filmischen Aufzeichnungen nachzuvollziehen.


Zu vielen bekannten Künstlern unter anderem Alighiero Boetti, Claudio Cintoli, Gino De Dominicis, Giosetta Fioroni, Jannis Kounellis, Sergio Lombardo, Mario Merz, Giulio Paolini und Salvatore Scarpitta erhalten Sie einen tieferen Einblick.


Die Ausstellung ist bis Sonntag, 6. Oktober, im Kunstraum Gewerbepark-Süd, Hofstraße 64, Hilden, zu sehen. Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 14 Uhr bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 Uhr bis 16 Uhr.


Am Donnerstag, 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit ist die Ausstellung von 11 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.


Der Eintritt ist frei. Der Kunstraum ist barrierefrei zugänglich.
ÖPNV: Durch die Linie O3 (Haltestelle „Gewerbepark-Süd“ direkt vor der Türe) sowie durch die S-Bahn-Haltestelle Hilden-Süd (S 1) ist der Kunstraum Gewerbepark-Süd sehr gut zu erreichen.

 

- Quelle: Kulturamt Hilden

- Foto: https://www.freeimages.com/photo/my-old-brushes-1313115 / Jorge Vicente


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: