Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 18. September 2019

Judo-Club Hilden 1951 e.V. Bärenstark auf der diesjährigen Kreismeisterschaft in Haan.

Hilden - Der Judo-Club Hilden 1951 e.V. startete am 15.09.2019 bei der Kreismeisterschaft  mit einem doppelt so großem Team wie im Jahr 2018. Die sehr gute Arbeit der Wettkampfabteilung den die Vorsitzende des Vereins Sandra Wolski mit Ihrem Team leistet trägt nun Früchte. 12 Kämpfer treten bei der Kreismeisterschaft des Judo Kreises Wuppertal der U10 und U13 die in Haan beim Haaner TV stattfindet an.  Woslki sagt: Es ist schön ein so tolles Team mit vielen talentierten Menschen um sich herum zu haben.

Die Ergebnisse von der Kreismeisterschaft 12 Starter in Haan. 9 Platzierungen auf dem Treppchen. 4 xGold, 3xSilber und 2xBronze gehen nach Hilden.


Leonie Baumeister U10 sicherte sich den ersten Platz.
Helena Hemann U10 sicherte sich den ersten Platz
Fae Drah (U10) sicherte sich den ersten Platz.
Arthur Genin (U13) sicherte sich den ersten Platz.
Evelyn Huege (U10) sicherte sich den zweiten Platz
Marc Bütow (U13) sicherte sich den zweiten Kampf
Erwin Recker (U10) sicherte sich den zweiten Platz
Elias Clarenbach (U13) sicherte sich den dritten Platz
Bruno Eisenhauer (U10) sicherte sich den dritten Platz.


6 werden nächste Woche zur Bezirksmeisterschaft fahren, 3 möchten zu Hause bleiben.


Super! Starke Leistung an das ganze Team um Trainerin Sandra Wolski. Hanna, Marvin , Aurica ihr seid Gold wert. Danke an alle Eltern die heute mit dabei waren.

 

- Quelle: Judo-Club Hilden 1951 e.V.

- Foto: https://www.freeimages.com/photo/judokaty-1439552 / Patrick Nijhuis


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: