Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Mittwoch, 01. Januar 2020

Musikschule fördert starke Kinderstimmen - Ausblick auf ein klingendes Jahr 2020

Siegburg - Seit mehreren Jahren kooperiert die städtische Engelbert-Humperdinck-Musikschule mit den Bildungseinrichtungen im Stadtgebiet. Dieses Engagement wird im kommenden Jahr ausgebaut. So startet im Februar das Projekt "Starke Kinderstimmen!" an zwei Grundschulen. Ziel ist es, dass möglichst viele Kinder jede Woche singen und mit Musik in Berührung kommen, unabhängig von ihrem kulturellen, sozialen oder finanziellen Hintergrund. Alle Klassen, die am Projekt beteiligt sind, erhalten wöchentlich je eine kostenlose Singstunde während der Regelschulzeit.

Vermittelt werden musikalische Grundlagen wie Rhythmik und Intonationssicherheit, verbunden mit einer rhythmischen Bewegungschoreographie, die wichtiger Bestandteil des Konzeptes ist. Zum Ende eines jeden Schuljahres wird vor den Sommerferien ein großes öffentliches gemeinsames Abschlusskonzert aller teilnehmenden Klassen stattfinden.

Eine besondere Kooperation ist die Musikschule mit dem Gymnasium Alleestraße eingegangen; sie betreut und begleitet aktiv den musikalischen Schwerpunktbereich der Lehranstalt im Rahmen der Musikklasse. An der Siegburger Gesamtschule bietet die Musikschule schulzeitintegrierten Instrumentalunterricht im Drehtürmodell an. Zudem organisiert die Musikschule den Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" und den kreisweiten Wettbewerb "Musizierende Jugend im Rhein Sieg Kreis".

Im Zentrum der Musikschulveranstaltungen steht auch 2020 das Engelbert-Humperdinck-Musikfest, welches sich in den vergangenen 31 Jahren zu einem kulturellen und musikalischen Höhepunkt entwickelt hat, über die Region hinaus einen festen Platz im Kulturkalender einnimmt und die Kulturszene Siegburgs bereichert.

In der Musikwerkstatt steht nach dem erfolgreichen Symposium "200 Jahre Hammerklaviersonate" im September der internationale Kammermusikwettbewerb "Beethoven in seiner Zeit" im Mittelpunkt. Dieser widmet sich der historischen Aufführungspraxis. Daneben wird im Humperdinckfest eine Soiree zum Thema "Humperdinck und seine Schüler" gestaltet. Die Musikwerkstatt verfolgt diesen Themenschwerpunkt bereits seit einigen Jahren, was überregional wahrgenommen wird und im abgelaufenen Jahr unter anderem zu Anfragen für Veranstaltungsteilnahmen in Berlin und Bayreuth geführt hat.

 

- Quelle: Stadt Siegburg

- Foto: Musikschulband "Baroque in Blue"


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: