Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Sonntag, 26. Januar 2020

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts

Hilden - Am 27. Januar 2020 jährt sich die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz zum 75. Mal. An diesem „Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts“ lädt die Stadt Hilden um 19.00 Uhr ins Bürgerhaus ein, um sich mit Worten und Musik zu erinnern: an den Massenmord an europäischen Juden und für das Leid von Millionen anderen Menschen, die vom Nazi-Regime verfolgt und umgebracht wurden.

 

„Wir können heute, 75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz, das Wiedererstarken von Hass, Ausgrenzung und Gewalt beobachten, auch in Form von Antisemitismus “, erklärt Bürgermeisterin Birgit Alkenings. „Wer verhindern will, dass sich die Geschichte wiederholt, muss sich aktiv mit ihr auseinandersetzen!“

 

Sprechen beziehungsweise lesen werden untern anderem Birgit Alkenings und Altbürgermeister Günter Scheib. Aicha El Hasbouni, ehemaliges Mitglied des Jugendparlamentes, trägt selbstgeschriebene Spoken-Word-Poetry vor und Schüler/innen der Musikschule begleiten die Veranstaltung instrumental.

 

- Quelle: Stadt Hilden

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/funeral-lights-1415259 / rooter


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: