Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 27. Januar 2020

OZ-Reisetipp: Radau-Wasserfall

Bad Harzburg - Wasser kann anregen, aber auch in hohem Maße für Entspannung sorgen. Letztgenanntes trifft zu, wenn der Besucher des Radau-Wasserfalls auf das von einer steilen Felswand herabfallende Wasser schaut. Dieses Spektakel ist ganzjährig kostenlos möglich. Vorausgesetzt: Das kühle Nass ist nicht gefroren.

Der Radau-Wasserfall ist im Harz leicht zu finden. Er liegt an der Bundesstraße 4 zwischen Bad Harzburg und Torfhaus. Stellflächen für Kraftfahrzeuge sind vorhanden. Eine Gaststätte befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Wasserfall.

Die Sehenswürdigkeit ist gut zu Fuß zu erreichen. So führt ein Wanderweg durch den Wald direkt von Bad Harzburg zum Radau-Wasserfall. Vom Wasserfall aus gibt es auch eine interessante Tour zur Staumauer der Eckertalsperre.

Anschrift:
Radau-Wasserfall
Nordhäuser Straße 17
38667 Bad Harzburg



- Quelle/Foto: OZ (HB)


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: