Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 07. April 2020

OZ-Buchtipp: Zündapp – Motorräder die Geschichte machten

Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen höher. Zeit, die Zweiräder aus dem Winterschlaf zu holen. Eine Zündapp werden nur noch wenige in ihrer Garage stehen haben, denn das deutsche Traditions-Unternehmen stellte 1984 einen Antrag auf Durchführung eines gerichtlichen Vergleichsverfahrens und verschwand mit seinen Zweirädern vom Markt.

Autor Frank Rönicke blickt in seinem Werk „Zündapp – Motorräder die Geschichte machten“ auf die Geschichte der Zündapp-Werke zurück, stellt die bekanntesten Zweiräder noch einmal vor. Für viele Leser werden vor allem die Jahre 1962 bis 1980 besonders interessant sein, denn in dieser Zeit boomte der Zweirad-Markt. Vor allem die Mofas, Mopeds, Mokicks und Kleinkrafträder prägten diesen Zeitraum. Und Zündapp mischte mit Kreidler und Herkules auf diesem Markt mächtig mit.

Aber auch auf anderen Gebieten waren Zündapp-Geräte gefragt. So gab es vom  Benzin- bis zum Elektro-Rasenmäher interessante Angebote an Rasenmähern und auch im Nähmaschinen-Markt mischte Zündapp mit.

Für alle, die sich für die Geschichte und Fahrzeuge sowie Geräte der Firma Zündapp interessieren, ist das Buch von Frank Rönicke ein interessantes Buch, welches sich hervorragend auch als Geschenk für jeden Zweirad-Interessierten eignet.

Daten zum Buch:

Zündapp
Motorräder die Geschichte machten
Von Frank Rönicke
Erscheinungsjahr: 2020
Seiten: 258
Preis: 34,90 Euro
ISBN-Nr.: 978-3-613-04272-8

Verlag:
Motorbuch-Verlag, ein Unternehmen der
Paul Pietsch Verlage GmbH & Co. KG
Postfach 103743
70032 Stuttgart

 

 

- Quelle/Foto: OZ (HB)  


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: