Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Montag, 27. April 2020

Corona-Virus: 444 nachgewiesene SARS-CoV-2-Fälle im OBK, 11 aktuell positiv getestete Fälle in Wipperfürth

Wipperfürth - Der Oberbergische Kreis meldet heute nach dem Wochenende insgesamt 444 bestätigte SARS-CoV-2-Fälle seit Beginn der Pandemie. Im Vergleich zur Mitteilung von vergangenem Freitag sind dies fünf weitere Infektionen.

 

Aktuell werden unverändert 11 positiv getestete SARS-CoV-2-Fälle der Hansestadt Wipperfürth zugeordnet. Die positiv getesteten Personen befinden sich in angeordneter Quarantäne.

 

Insgesamt sind im Oberbergischen Kreis bisher 13 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben. 21 Personen befinden sich derzeit in stationärer Behandlung. Davon werden drei Personen beatmet.

 

Die gute Nachricht: 317 Personen im Oberbergischen Kreis sind bereits genesen und aus der Quarantäne entlassen.

 

Die Entwicklung der Fallzahlen stellt der Oberbergische Kreis unter www.obk.de/coronazahlen übersichtlich in einer Tabelle, mit Diagrammen und einer Karte dar.

 

Allen aktuell Erkrankten wünschen wir weiterhin gute und schnelle Besserung.

 

Pressemitteilung des Oberbergischen Kreises vom 27.04.2020

 

- Quelle: Hansestadt Wipperfürth

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/info-icon-4-1444443 / Svilen Milev


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: