Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 12. Mai 2020

15 Ordnungswidrigkeitsverfahren am Freitag

Siegburg - Mit Stand heute Morgen sind der Stadtverwaltung 83 Siegburger bekannt, die positiv auf Covid-19 getestet wurden. Davon haben sich 77 als genesen zurückgemeldet, eine Person ist verstorben. Kreisweit waren gestern Abend 1.202 Corona-Infektionen bekannt, von denen 1.044 als genesen in der Statistik geführt werden. 46 Menschen überlebten die Infektion nicht. Mehr als 1.500 Kontaktpersonen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne.
Am Freitag leitete das Ordnungsamt 15 Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Verstößen gegen das Versammlungsverbot in fünf Fällen ein. Insgesamt acht Personen konnten aus größeren Gruppen auf dem Seidenberg-Parkplatz und in der Straße "Am Turm" flüchten.


Das Kontingent von Personen, die den Spielplatz an der Bergstraße nutzen dürfen, wurde nach Kontrollen des Ordnungsamtes von 24 auf 30 erhöht, das auf dem Spielplatz Deutzer-Hof-Straße auf acht verringert.


Gute Nachrichten für Restaurantbesitzer: Trotz erster Öffnungen bleiben die Sondernutzungsgebühren für die Außengastronomie weiterhin erlassen. Die Einnahmeausfälle fließen in die Corona-Ergebnisrechnung ein.

 

- Quelle: Stadt Siegburg

- Foto: OZ


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: