Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Freitag, 12. Juni 2020

Frauen-Fußball: DFB-Pokal

Leverkusen, Essen, Bielefeld – Die Fußballerinnen der SGS Essen können jubeln. Zum zweiten Mal nach 2014 haben sie das DFB-Pokalfinale erreicht. Am 4. Juli wird der VfL Wolfsburg in Köln der Gegner sein.

Bei Bayer 04 Leverkusen erwischte Essen einen Traumstart. Bereits nach drei Minuten erzielte Ramona Petzelberger die 1:0-Führung. Jana Feldkamp baute den Vorsprung in der 42. Minute auf 2:0 aus. Leverkusen stemmte sich gegen das drohende Pokal-Aus. Hoffnung keimte auf, nachdem Merle Barth mit einem verwandelten Elfmeter in der 56. Minute verkürzen konnte. Alles klar für Essen machte Lea Schüller in der Nachspielzeit zum 3:1 (2:0)-Endstand.

Titelverteidiger und Bundesliga-Spitzenreiter VfL Wolfsburg ließ sich von Zweitligist Arminia Bielefeld nicht überraschen. 5:0 (2:0) siegten die Niedersachsen. Die Wolfsburger Führung erzielte Pernille Harder mit einem verwandelten Elfmeter in der 16. Minute. Pia-Sophie Wolter (38.) erhöhte. Ein Doppelschlag gelang Claudia Neto zum 4:0. Den Endstand stellte Sara Björk Gunnarsdöttir in der 88. Minute her.



- Quelle:  OZ (HB)

- Foto: https://www.freeimages.com/photo/soccer-field-1147736 / Alfredo Camacho


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: