Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 16. Juni 2020

Sankt Augustiner Freibad bleibt wegen technischen Defektes geschlossen

Sankt Augustin – Aufgrund eines Defektes an der Gebäudeleittechnik kann das Freibad nicht geöffnet werden. Daher wird gerade alles für die Öffnung des Hallenbades Menden am Dienstag, 23. Juni 2020 vorbereitet. Es gelten die bekannten Öffnungszeiten.

Im Freibad laufen derzeit noch die geplanten Arbeiten an einem der beiden Sandfilter. Die Sanierung hat sich jedoch aufgrund von Lieferschwierigkeiten mehrfach verzögert. Bei den Arbeiten zum Hochfahren der Gebäudeleittechnik zur Steuerung zum Beispiel der Pumpen und Heizkessel wurde Mitte Mai zusätzlich der Ausfall von Reglern der Gebäudeleittechnik festgestellt. Diese können nicht repariert werden, so dass alle Regler ausgetauscht und anschließend neu programmiert werden müssen. Nach wie vor gibt es keine verbindlichen Fertigstellungstermine und zudem neue Lieferverzögerungen.

 

Da eine mögliche Öffnung des Freibades selbst in der zweiten Julihälfte so immer unwahrscheinlicher wurde, hat sich die Verwaltung dazu entschlossen, das Freibad 2020 nicht zu öffnen. Aufgrund der Unwägbarkeiten wurden bislang noch kein zusätzliches Bad- und Kassenpersonal, notwendiger Sicherheitsdienst oder Reinigungskräfte eingestellt bzw. beauftragt. Auch ein Ticketsystem, das für die Begrenzung der Badegäste erforderlich wäre, wurde noch nicht beauftragt.

Das Hallenbad Menden öffnet zunächst zu den bekannten Öffnungszeiten und bleibt, anders als üblich, auch während der Sommerferien geöffnet. Sollte sich ein größerer Bedarf herausstellen, könnten die Badezeiten erweitert werden. Es wird keine Badezeitbegrenzung eingeführt, da sich die Badegäste im Hallenbad Menden erfahrungsgemäß selten länger als zwei Stunden aufhalten. Ein Hygiene- und Infektionsschutzkonzept entsprechend der aktuellen Regelungen der Coronaschutzverordnung wird dem Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises kurzfristig vorgelegt. Eine Mund-Nase-Bedeckung im Eingangs- und Umkleidebereich ist aufgrund der räumlichen Situation verpflichtend. Die Anzahl der sich gleichzeitig im Bad aufhaltenden Badegäste muss aufgrund der allgemeinen Abstandsregelungen begrenzt werden. Dies erfolgt über die Anzahl der herausgegebenen Spindschlüssel. Erfahrungsgemäß sollte es hier zu keinen größeren Wartezeiten kommen. Während der allgemeinen Öffnungszeiten können jedoch keine Kurse stattfinden.

Um Kindern und Jugendlichen dennoch ein zusätzliches Freizeitangebot in den Ferien machen zu können, prüft die Stadtverwaltung Sankt Augustin zusätzliche Ferienangebote für Kinder, Jugendliche und Familien im Stadtgebiet an den Start zu bringen. In Kürze gibt es hierzu mehr Informationen.

Öffnungszeiten Hallenbad Menden:
Dienstag:  6.30 bis 8 Uhr und 14 bis 21 Uhr
Mittwoch: 14 bis 21 Uhr
Donnerstag: 6.30 bis 8 Uhr und 14.30 bis 21 Uhr
Freitag: 13.30 bis 21 Uhr
Samstag: 7 bis 12.30 Uhr
Sonntag: 8 bis 12 Uhr

 

- Quelle: Stadt Sankt Augustin

- Foto: https://www.freeimages.com/photo/swimming-pool-1425322 / Falk Schaaf


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: