Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ – Onlinezeitung Zeitung für NRW UG (haftungsbeschränkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Dienstag, 21. Juli 2020

Elternbeiträge für OGS und VGS im Juni und Juli 2020

Hilden - Die Betreuung in OGS, VGS und VGS+ ist am 15. Juni 2020 zusammen mit der Öffnung der Grundschulen gestartet. Die Elternbeiträge für Juni und Juli wurden zunächst nicht eingezogen, um die Entscheidung des Rates am 17.06.2020 abzuwarten. Inzwischen ist folgendes Vorgehen beschlossen worden:

Betreuungsgebühren für April und Mai 2020 werden nicht erhoben. Für die Monate Juni und Juli 2020 werden jeweils 50 Prozent des Montasbeitrages erhoben. Die verbleibenden 50 Prozent teilen sich Land und Kommune.

Die Kostenbeiträge für die Mittagsverpflegung in den Monaten April und Mai sowie für den Zeitraum vom 01. bis 14. Juni 2020 entfallen, wegen des Betretungsverbotes außerhalb der Notbetreuung. Kinder, die ab dem offiziellen Schulstart am 15. Juni 2020 die OGS oder VGS+ in Anspruch genommen haben, zahlen den Beitrag für diese Wochen in vollem Umfang. Ab Juli gilt die übliche Abrechnung der Kostenbeiträge für die Mittagsverpflegung in vollem Umfang.

Die Verwaltung wird den Eltern frühestens im August 2020 die Gesamtsumme für Juni und Juli in Rechnung stellen. Insofern sollten Eltern die Beträge zur Begleichung der Forderung bereit halten. Bereits geleistete Zahlungen werden selbstverständlich verrechnet.

Vor dem Hintergrund eines erheblichen Verwaltungsaufwandes und der sich nach wie vor dyamisch entwickenden Situation können Verzögerung bei der Bearbeitung nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Die Verwaltung bittet um das Verständnis der Elternschaft.

 

- Quelle: Stadt Hilden

- Foto: http://www.freeimages.com/photo/1152824Schouten de Jel


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen


Suchbegriffe: