Einzugsgebiet NRW

Die OZ Onlinezeitung
auf Facebook



OZ  Onlinezeitung Zeitung fr NRW UG (haftungsbeschrnkt )

Anzeigen

NEU: Unsere OZ-App 2.0!
Android app on Google Play

Themen im Detail


Donnerstag, 01. Oktober 2020

Naturschützer gesucht – NABU Rhein-Erft wirbt um Verstärkung

Rhein-Erft-Kreis - Wer klingelt denn da? Das wird sich in den nächsten Tagen manch einer im Rhein-Erft-Kreis fragen. Studierende besuchen ab dem 5. Oktober die Menschen im Rhein-Erft-Kreis, gehen von Tür zu Tür, informieren und werben für den NABU.

Die Studierenden, die im NABU-Shirt und mit Ausweis für den NABU unterwegs sind, sammeln kein Bargeld oder Spenden. Sie werben für neue Mitglieder, aktive Unterstützer und informieren über die örtliche Naturschutzarbeit. Denn die Natur braucht eine Lobby.

„Ohne unsere Mitglieder könnten wir unsere zahlreichen Projekte gar nicht durchführen“,  sagt Wolfgang Dingarten vom NABU-Rhein-Erft. Nicht nur die finanzielle Unterstützung ist wichtig. „Jedes Mitglied im NABU ist eine Stimme für die Natur“, erläutert der Vorsitzende die Bedeutung der Mitglieder für den Verband und die Naturschutzarbeit.

Mehr als 1.900 Mitglieder hat der NABU im Rhein-Erft-Kreis bereits. Jetzt will der NABU mit der Informationskampagne seine Öffentlichkeitsarbeit stärken und weitere Freunde der Natur gewinnen. „Wir hoffen, dass wir bei der Bevölkerung willkommen sind“, sagt auch Geschäftsführer Hartmut Kaftan.

Weitere Informationen gibt es bei Hartmut Kaftan vom NABU Rhein-Erft unter Telefon 02235 73759 oder unter www.nabu-rhein-erft.de.

 

- Quelle: NABU Rhein-Erft in Kooperation mit NABU NRW

- Logo: NABU Rhein-Erft 


Nach oben

Bundesliga powered by Kicker Online

Anzeigen

Incorrect DATE value: '0000-00-00'

Suchbegriffe:

Could not establish connectionAccess denied for user ''@'localhost' (using password: NO)

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element